Handformfliesen

Niederrheinische Irdenware & Steinzeug

Auf Bestellung fertigen wir Wandbilder mit Inschrift nach Ihren Vorstellungen an, z.B. für Geburt, Hochzeit, Wappen, Türschilder und Embleme.
Bei Sonderanfertigungen benötigen wir für die Herstellung der einzelnen erstellten Fliesen vier bis sechs Wochen. Dies gilt auch für die historischen Wandfliesen.


Weitere Verwendung der Handformfliesen: Kaminfliesen, Wandfliesen, Kacheltische und Topfuntersetzer.
Fliesenmaße : 10x10 cm, 15x15 cm, 17x22cm, 20x25 cm, Stärke 0,6 bis 1,4 cm, alle Maße sind zirka Abmessungen.

Bei Sonderanfertigungen erhalten Sie Projektpreise.

Herstellung

Handformfliesen, in der Regel aus rotem Ton, entstehen im Holzrahmen. Im feuchten Zustand wird die Fliese mit weißem Ton übergossen, dieser trocknet einen Tag. Danach werden z.B. die historischen  Motive eingeritzt und mit weiteren, farbigen Tonen (Engoben) mittels eines Mahlhörnches aufgetragen. Nach drei bis sechs Wochen Trockenzeit erfolgt der sogenannte Schrühbrand (Fliesen werden ohne Glasur gebrannt). Nach dem Auftragen der transparenten Glasur und einem Brand von ca. 1000 – 1220 Grad erhalten die Wandfliesen ihre endgültige Farbigkeit.

Jede Wandfliese wird einzeln hergestellt (siehe Bild oben).